Schauspiel

Ensemble

 

Annegret Riediger

Produktionen

2018/2019

HOUSE OF HORROR [Uraufführung]

Annegret Riediger, geboren in Erfurt, studierte Querflöte an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg. Ihr Berufswunsch änderte sich durch Hospitanzen am Deutschen Nationaltheater Weimar. Sie absolvierte eine Schneiderausbildung am OSZ für Bekleidung & Mode in Berlin und studierte anschließend Bühnen-und Kostümbild an der Kunsthochschule Berlin Weißensee.
Es folgten ab 2008 Assistenzen am Deutschen Theater Berlin u.a. bei Katrin Brack, Nicolas Stemann und Johannes Schütz. Hier entstehen auch erste eigene Bühnen-und Kostümbilder.
Seit 2012 ist Annegret Riediger als freischaffende Bühnen- und Kostümbildnerin tätig. Sie arbeitet u.a. mit den Regisseuren Ronny Jakubaschk, Jakob Fedler, Alexander Charim, Tobias Rausch, Niklas Ritter und Volker Lösch u.a. am Schauspielhaus Graz, Badischen Staatstheater Karlsruhe, Neuen Theater Halle, Theater Erlangen, Düsseldorfer Schauspielhaus, Nationaltheater Mannheim, Deutschen Nationaltheater Weimar, Staatstheater Braunschweig, Staatstheater Cottbus, Theater Bonn und Theater Göttingen.

[Stand: 2019]