News

Aktuell

 

Vielfältiges Kinder- und Jugendprogramm für die kommende Spielzeit

Auf der Pressekonferenz wurde soeben das neue Programm von PORTAL vorgestellt.

Am 13.06. stellten Generalintendant Dr. Bernhard Helmich, Generalmusikdirektor Dirk Kaftan und Schauspieldirektor Jens Groß mit ihren Teams das neue Programm von PORTAL vor – der gemeinsamen Plattform für Kinder- Jugend- und Vermittlungsangebote von Orchester und Theater. In dem bunt gestalteten PORTAL-Heft findet sich ein vielfältiges Programm aus Musik- und Sprechtheater sowie Konzerten für Kinder und Jugendliche und verschiedenen Vermittlungsformaten.

„Wir gehen mit PORTAL nun schon in die dritte Runde und es zeigt sich immer mehr, dass die Stärke dieser Kooperation wirklich die Vielfalt ist, die wir dem Publikum damit bieten können. Eine Vielfalt, die sich sowohl in Bezug auf das Programm findet, das für alle Altersstufen etwas bereithält, als auch in der Vermittlungsarbeit, mit der unsere Pädagoginnen großen und kleinen Zuschauerinnen und Zuschauern neue Zugänge zum Hören, Sehen und Erleben von Musik und Theater aufzeigen“, so Generalintendant Dr. Bernhard Helmich.

Neben der Uraufführung VIELE GRÜSSE, DEINE GIRAFFE im Schauspiel, der Kinderoper im Foyer-Format NILS KARLSSON DÄUMLING und dem Theaterstück über Cyber-Mobbing MÄDCHEN WIE DIE, wird es in der Werkstatt ein Kooperationsprojekt zwischen Orchester und Schauspiel geben, das im Rahmen des Beethoven-Jubiläumsjahres entsteht: STARGATE PROHASKA. Der Jubilar ist auch Thema des Familienkonzert 2. Dieses Konzert wird für eine Vorstellung für Schulklassen an einem Vormittag wiederholt. Bei den Wiederaufnahmen dürfen sich Familien und Kinder vor allem auf ein Wiedersehen mit Shakespeares EIN SOMMERNACHTSTRAUM in der kindgerechten Bearbeitung von Schauspieldirektor Jens Groß freuen.

Das Beethoven Orchester Bonn gestaltet in der Spielzeit 2019/2020 neben den „traditionellen“ Sitzkissen-, Kinder- und Familienkonzerten auch partizipative Konzerte innerhalb dieser Reihen. „Wir wollen mit unseren Angeboten die Türen zu Oper, Schauspiel und Konzert öffnen und den Kindern und Jugendlichen besondere Erlebnisse verschaffen, die sie begeistern und in ihnen den Wunsch nach noch mehr Oper, Schauspiel und Konzert wecken!“, so Dirk Kaftan.

Das neue PORTAL-Heft ist in gedruckter Form erhältlich an unseren Theaterkassen sowie als PDF im Downloadbereich. Eine Übersicht über alle Premieren in Schauspiel und Oper befindet sich hier.