News

Aktuell

 

Versteigerung zu Gunsten der Aktion Weihnachtslicht im Opernhaus

Am Sonntag, 6. Januar, starten das Theater Bonn und der Bonner General-Anzeiger im Foyer des Opernhauses eine exklusive Auktion mit Exponaten aus dem Fundus des Theaters. Ab 11 Uhr kommen insgesamt 26 Exponate unter den Hammer, darunter kleinere und größere Dekorationsstücke aus dem Malsaal, der Maske, der Plastikwerkstatt sowie Fotos und Kostüme. Sie alle stammen aus Aufführungen, die in zurückliegenden Spielzeiten im Theater Bonn zu sehen waren.
Geleitet wird die Versteigerung von Auktionator und GA-Redakteur Holger Willcke sowie Sängerin Anjara I. Bartz. Gemeinsam werden die beiden die Gebote zugunsten des GA-Hilfswerks für bedürftige Senioren auf unterhaltsame Weise in die Höhe treiben. Mindestgebote sind 15 Euro, gestaffelt bis 50 Euro – sie werden bei der Versteigerung live bekanntgegeben.

Die gesamten Auktionserlöse werden zu Gunsten der Aktion Weihnachtslicht des Bonner General-Anzeigers gespendet.